Bienvenidos al español!

Es gibt viele gute Gründe, Spanisch zu lernen. Weltweit sprechen über 500 Millionen Menschen Spanisch, es zählt damit direkt hinter Englisch, Mandarin und Hindi zu den meistgesprochenen Sprachen.

Es zählt nicht nur zu den wichtigsten Welthandelssprachen und bietet gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, es öffnet auch das Tor zur kulturellen Vielfalt in spanischsprachigen Ländern.

Zum Erlernen von Spanisch gibt es am Julius-Spiegelberg-Gymnasium verschiedene Möglichkeiten:

  1. Ab Jahrgang 6 kann Spanisch als 2. Fremdsprache gewählt werden.
  2. Ab Jahrgang 8 kann Spanisch zusätzlich als 3. Fremdsprache (freiwillig) gewählt werden.
  3. Ab Jahrgang 11 kann Spanisch als 2. oder 3. freiwillige Fremdsprache neu gewählt werden.

1. Spanisch ab Jahrgang 6 als 2. Fremdsprache (4 Stunden/ Woche):
Im 2. Halbjahr des 5. Jahrgangs findet die Wahl der 2. Fremdsprache (Spanisch, Französisch oder Latein) statt. Vorbereitend dazu gibt es etwa im April einen Eltern-Informationsabend über das Fremdsprachenangebot. Weiterhin erhalten die Schülerinnen und Schüler des Jg. 5 eine Stunde Schnupperunterricht pro Fach. Im Anschluss findet die Wahl der 2. Fremdsprache statt.
Je nach Anwahl kann es in allen drei Fremdsprachen sein, dass ein Losverfahren stattfinden muss-die bisherige Beschränkung für Spanisch auf zwei Lerngruppen gilt seit dem Schuljahr 2022/23 nicht mehr.
Schülerinnen und Schüler, die mit Spanisch in Jg. 6 beginnen, können Spanisch nach dem 10. Jahrgang beenden oder bis zum Abitur (auch als Prüfungsfach) fortsetzen.
In Spanisch (2. Fremdsprache) findet im 2. Halbjahr in Jahrgang 7 und 9 jeweils für alle Schüler/innen eine Sprechprüfung statt, die eine Klassenarbeit ersetzt. Als Lehrwerk für Jg. 6 ist seit 2018/19 das mehrbändige „¡Vamos! ¡Adelante!“ vom Klettverlag eingeführt.

Aktelles zu den Sprechprüfungen: Durch coronabedingte Verschiebungen finden in den nächsten Schuljahren folgende Sprechprüfungen statt:
Schuljahr 2022/2023: Jahrgänge 7, 8 und 10
Schuljahr 2023/2024: Jahrgänge 7 und 10
Schuljahr 2024/2025: Jahrgänge 7, 9 und 10
Ab Schuljahr 2025/2026: Rückkehr zum gewohnten Rhythmus, Jahrgänge 7 und 9

2. Spanisch ab Jahrgang 8 (freiwillig) als 3. Fremdsprache (3 Stunden/ Woche):
Alle Schüler/innen, die im 6. Jahrgang mit Französisch oder Latein begonnen haben, können freiwillig ab Jg. 8 Spanisch als 3. Fremdsprache dazu wählen. Diese Wahl ist für 1 Jahr verbindlich. Wenn die 3. Fremdsprache 3 Jahre bis Ende des 10. Jahrgangs belegt wird, kann Spanisch als Fach in der Oberstufe weitergeführt und ggf. für das Abitur gewählt werden. Insgesamt wird der Stoff in der 3. Fremdsprache etwas schneller durchgearbeitet.

3. Spanisch ab Jahrgang 11 als 2. oder 3. Fremdsprache (4 Stunden/ Woche):
Schülerinnen und Schüler, die nach Jahrgang 10 ihre vorherige 2. Fremdsprache abwählen und Spanisch neu als 2. Fremdsprache wählen, müssen Spanisch bis zum Abitur belegen. Schülerinnen und Schüler, die Spanisch ab Jg. 11 als 3. Fremdsprache hinzuwählen, können Spanisch nach Jahrgang 11 wieder abwählen oder freiwillig bis zum Abitur belegen. Spanisch kann von den Spätbeginnern als 4. oder 5. Prüfungsfach im Abitur, d.h. auf grundlegendem Niveau, gewählt werden, nicht jedoch als 1.-3. Prüfungsfach.
Als Lehrwerk für den in Jg. 8 oder 11 beginnenden Spanischunterricht ist seit 2019/20 das einbändige Buch „¡Vamos! ¡Adelante! Curso esencial“ vom Klettverlag eingeführt.

Unsere Lehrkräfte

  • Frau Bader (Bad)
  • Frau Kettler (Ktl)
  • Frau Murck (Muk)
  • Herr Mustafi (Mst)
  • Frau Müsse (Müs)
  • Frau Seemann (See) – Fachobfrau
  • Frau Sánchez-Fonseca (Saz)

Die Unterrichtsthemen

… für Spanisch als 2. Fremdsprache ab Jahrgang 6

… für Spanisch als 3. Fremdsprache ab Jahrgang 8

… für Spanisch als neubeginnende Fremdsprache am Jahrgang 11 (in 12/13 als Grundkurs (auch P4/ P5)):

Besonderes

  • Im Rahmen einer AG kann das Sprachzertifikat DELE erworben werden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich JSG international.
  • Der bisherige Spanienaustausch mit der Schule IES Pintor Luis Sáez hat leider aufgrund von Veränderungen im Kollegium in Burgos im Schuljahr 2021/22 zum letzten Mal stattgefunden. Die Suche nach einer neuen Partnerschule befindet sich auf einem guten Weg. Informationen und Berichte zum bisherigen Spanien-Austausch finden Sie im Bereich JSG international.

Unser Spanisch-Padlet

Wenn Sie sich weiter über Spanisch am JSG informieren wollen, schauen Sie sich gerne unser Padlet an.

Mit Padlet erstellt